Ein Sommertag im Kaprunerhof

Zwischen Genuss, Sport & Entspannung

Wie könnte ein Sommertag in unserem Hotel in Kaprun für Sie als Gast aussehen? Es gibt unendlich viel zu entdecken im Salzburger Land!

 

Da fällt die Auswahl manchmal nicht leicht. Gönnen Sie sich einen Moment Urlaub von Ihren Gedanken und tauchen Sie schon von Zuhause aus ins schöne Salzburg ein. Es dauert auch nur ein paar Minuten ...

 

Sanftes Erwachen  

Es ist acht Uhr morgens. Statt dem unnachgiebigen Wecker werden Sie durch die Sonnenstrahlen in der Romantiksuite wachgeküsst. Nicht zu früh, aber auch nicht zu spät, um den Tag voll auszukosten.

 

Der Anblick im Zimmer sorgt für eine angenehme Vertrautheit: warmer Holzboden, gemütliches Sofa, weiches Bett, das der Wirbelsäule Erholung garantiert. Dennoch: Allzu lange bleiben Sie nicht im Zimmer, immerhin lockt die Natur mit ihren Reizen! 

Die Runde zum Aufwachen

Die Laufschuhe geschnürt, folgen Sie dem Weg über die Türschwelle des Kaprunerhofs und direkt auf Annas Lieblingsstrecke: der Klamsee-Runde. Die Route durch die Natur führt direkt zum See, einmal Rund ums Gewässer und wieder zurück, in sieben Kilometern.

„Die Klamsee-Runde ist meine absolute Lieblingsstrecke. Wer will, kann aber zum Beispiel mit der Höhenrunde auf der Schmitten gleich intensiver in den Tag starten“, so Anna.

Das erste kulinarische Highlight liefert im Anschluss alles für sportliche Besucher: Bioecke, frisches Obst, Käse oder Wurst – dazu der Blick aufs Kitzsteinhorn!

 

Badespaß am Zeller See 

Nach einer kurzen Dusche wartet das Rad: In nur knapp zwanzig Minuten erreichen Sie vom Kaprunerhof auf dem kostenlosen Leih-Citybike den Zeller See, einen der schönsten Gewässer des Landes. Am Strandbad Seespitz erwartet Sie ein echtes Badeparadies, das dank der Zell am See-Kaprun Sommercard kostenlos betreten wird. Ein paar Runden im glasklaren Zeller See, ein kleiner Nachmittagssnack und das Sonnenbad in der Liegewiese sorgen für ein besonderes Feeling: ein Sommerurlaub wie damals!

Genussmomente im Hotelrestaurant

Die Vorfreude auf das abendliche 4-Gänge Menü lässt Sie erneut das Citybike satteln. Davor wartet allerdings noch ein kurzer Abstecher in den Wellness-Bereich. Ein gemütliches Sole-Dampfbad bei 45°C lässt Sie für heute langsam zur Ruhe kommen. Die auflockernde SPA-Massage ist für morgen geplant, denn der Duft aus dem Restaurant ist zu verführerisch: Räucherfisch-Mousse mit Rote Beete Salat, Filet Wellington mit Rotweinbegleitung und als Nachtisch ein handgemachter, traditioneller Waldbeerkuchen bitten zu Tisch. 

Entspannendes Finale

Was jetzt noch zum perfekten Sommertag fehlt? Ein „Absacker“ in der gepolsterten Lounge auf unserer großräumigen Terrasse, die Gesprächen eine besondere Atmosphäre verleiht.

Zurück in der Romantiksuite endet der Tag dort, wo er am Morgen begonnen hat: auf der weichen Matratze in unserem 4 Sterne Hotel Kaprunerhof.

 

Pssst: Sie wollen im Sommerurlaub auch die Nacht auskosten? Das Dorfzentrum von Kaprun bietet einige Geheimtipps für Urlauber, wie etwa das urige Hilberger‘s Beisl.