• Gartenpflanzen im Kaprunerhof

FAQ

Häufig gestellte Fragen unserer Gäste

Auf dieser Seite haben wir einige Fragen und Themen gesammelt, die immer wieder auf großes Interesse bei unseren Gästen stoßen. Vielleicht ist ja auch etwas Spannendes für Sie dabei.

Das Hotel

Allgemeine Fragen zu unserer 4-Sterne-Unterkunft

Der Kaprunerhof ist ein familiär und persönlich geführtes Hotel mit nur 32 Zimmern. Die unkomplizierte Lebensart im Hotel sorgt für eine entspannte Auszeit.

Mehrere. Aber allem voran die ruhige Lage und den auf die Größe des Hotels gesehen großzügigen Wellnessbereich.

Authentizität ist eine der größten Stärken.

Familie Unterkofler hat seit Generationen ihre Wurzeln im alpinen Raum. Das Engagement und die Herzlichkeit der Gastgeberfamilie und ihrer Mitarbeiter trägt zu einem richtigen Wohlfühlurlaub bei. 

Unser Bestreben, das Alte mit dem Neuen zu kombinieren, zeigt sich in und um den Kaprunerhof. Materialien aus der Umgebung finden sich im ganzen Hotel. Holz, Stein, Loden und Glas finden als Baustoff umfangreiche Verwendung.

Eine sehr genussreiche!

Vom feinem Frühstücksbuffet mit Bioecken und Eierküche über die abwechslungsreiche Nachmittagsjause bis zum exzellenten Abendwahlmenü reicht unsere Küchenbotschaft. Sie ist der Traditon und der Moderne verbunden und wird von feinen Aromen und heimischen Naturprodukten geprägt. Die Qualität der Küche hat im Kaprunerhof schon immer einen besonderen Stellenwert. 

Wellness

Interessantes zum Thema Wellness im Kaprunerhof

Der Kaprunerhof ist ein feines Wellnesshotel nach dem Motto "alpines Wellness- & Wassergefühl"! Großzügig und modern, lichtdurchflutet und mit bester Aussicht auf die umliegende Bergwelt präsentiert sich der Bade- und Wellnessbereich im Kaprunerhof. Edle schlichte Materialien, wohlige Wärme, großzügige Ruhe- und Liegebereiche drinnen und draußen schaffen eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre.

  • Hallenbad mit moderner Wassertechnik
  • Finnische Außenblocksauna
  • Biosauna
  • Dampfgrotte
  • Hot-Whirlpool
  • Ruhebereich mit Wasserbetten
  • Massagen
  • Bademäntel und Badekörbe im Zimmer

Unser Masseur bietet ein vielseitiges Massageangebot. Von der klassischen Rückenmassage über Fußreflexzonen- oder Sportmassage und Lymphdrainage bis zur Hot Stone Behandlung.

Unsere alpine Saunalandschaft bietet:

  • Finnische Außenblocksauna: 80 bis 100°C
  • Biosauna: 60°C und Luftfeuchtigkeit von 45 bis 50%
  • Sole-Dampfbad: 45°C

Immer dann, wenn man sich nach Entspannung sehnt. Bis auf wenige Wochen im Jahr sind wir auch immer für Sie da!

Badesachen, ein gutes Buch und bequeme Schuhe für einen entspannten Spaziergang. 

Neben dem Wellnessbereich, der guten Küche und dem Kaprunerhof selbst ist die imposante Bergwelt, in die Kaprun gebettet ist, zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. 

Region

Salzburger Land & Zell am See-Kaprun

Das Salzburger Land und dabei speziell die Region Zell am See-Kaprun bieten eine vielfältige Bergwelt, gemütliche Almhütten und den wunderschönen Zeller See mit Trinkwasserqualität zum Baden. So kommt der Erholung suchende Genussurlauber sowie der sportliche Aktivurlauber voll auf seine Kosten. 

Kitzsteinhorn, Schmittenhöhe, Maiskogel: gleich drei Skigebiete stehen in Zell am See-Kaprun für Skiurlauber bereit. Im Winter haben wir neben dem Pistenangebot am Kitzsteinhorn und jenem von Zell am See bis Saalbach (als größtem Skigebiet Österreichs) aber auch zahlreiche Alternativmöglichkeiten zu bieten: Winterwanderungen, Schneeschuhwandern, Skitourengehen, Rodeln, Langlaufen (mit beschneiter Nachtloipe) – um nur einige davon aufzuzählen. 

Kinder sind das Wichtigste, das wir haben. Für Kinder haben wir bei uns im Hotel und auch in der Region Zell am See-Kaprun ein offenes Ohr. Im Sommer gibt es den lustigen Schmidolin Kinderclub (ein abwechsungsreiches Abenteuerprogramm) für Kaprunerhof Gäste kostenlos. Aber auch mit den Eltern lassen sich viele kinderfreundliche Ausflüge und Sehenswürdigkeiten entdecken. 

Undbedingt sollte man auf das Kitzsteinhorn und an den Zeller See. Im Sommer dann auch noch zu den Stauseen. Imposant sind zudem die Krimmler Wasserfälle, die Weissee Gletscherwelt und natürlich die zahlreichen Bergwanderungen. Im Winter ist eine halbe Autostunde von uns entfernt die längste Rodelbahn Europas. Ein Spaß für die ganze Familie. 

Neben dem Kinderprogramm im Sommer und dem Skifahren im Winter stehen noch zahlreiche Familienwanderungen, Bogenschießen und Rodeln auf der Agenda. Der Erlebnisberg Nagelköpfel ist mit Kindern ein wahres Winterparadies. Spannend sind außerdem das Nationalparkzentrum in Mittersill, Baden und Wassersport am Zeller See und vieles mehr.

Wellnessen, skifahren, wandern, radfahren, bummeln in Zell am See, bootfahren, sämtliche Sommer- und Wintersportarten – wir sind ihnen gerne bei der Programmzusammenstellung behilflich. 

Das Kitzsteinhorn ist der Hausberg von Kaprun. Die Gipfelwelt 3000 mit der Nationalparkgallerie befindet sich auf 3.029 m. Sie haben die Möglichkeit, von zwei Aussichtsplattformen aus die höchsten Berge Österreichs zu bewundern. Auch ein Kino mit Einblicken in den Nationalpark befindet sich dort. Geführte Touren auf den Gipfel des Kitzsteinhorns werden sommers wie winters angeboten. 

Skiurlaub

Warum sich Winterferien im Kaprunerhof auszahlen

Der Kaprunerhof bietet einen kostenlosen Skischuttle direkt zum Skigebiet. Nutzen Sie die Möglichkeit unserer hoteleigenen Skidepots im Kaprun-Center!

  • Kitzsteinhorn: rund 10 Minuten entfernt
  • Schmittenhöhe: rund 10 Minuten entfernt
  • Maiskogel: rund 5 Minuten entfernt

Sie finden gleich drei qualitativ hochwertige Skigebiete vor und weitere in der Nähe. Wir bieten außerdem Schneegarantie – das Kitzsteinhorn ist ein Gletscherskigebiet auf bis zu 3.029 Metern Seehöhe. Langweilig wird Ihnen garantiert nicht!

Für Kinder ist das Skifahren einfach ein "Hit". Erfahrene Skischulen bieten Kinderkurse, in denen der Schwung perfektioniert werden kann. Aber auch außerhalb der Piste gibt es jede Menge Möglichkeiten, wie etwa den Erlebnisberg Nagelköpfel, Rodeln, Schlittschuhlaufen, Langlaufen und vieles mehr. 

Was heißt hier März? Wir garantieren Ihnen am Kitzsteinhorn Skivergnügen bis in den Mai hinein. 

Das Skifahren an sich natürlich, aber auch der gepflegte Hüttenschwung, Wellness nach der Tagesaction, ein kleines Shoppingerlebnis, gutes Essen am Abend, ein reichhaltiges Frühstück, bevor es los geht, eventuell eine Massage und alles, was der individuelle Wunsch "befiehlt".

Die Gletscherjets 1–4 sind die großen Gondelbahnen bzw. Gondel- Sesselkombinationen auf dem Kitzsteinhorn. 

Gut zu wissen für den Urlaub im Kaprunerhof

Wir hoffen, einige Ihrer Fragen beantwortet zu haben. Zögern Sie nicht, uns jederzeit auch persönlich zu kontaktieren, um mehr Details in Erfahrung zu bringen.