DIE SCHÖNSTEN SKITOUREN AM KITZSTEINHORN

Das Kitzsteinhorn. Ein ganzjähriger Schneeriese quasi direkt vor unseren Hoteltüren. Hier können Sie Rodeln, Skifahren Snowboarden und natürlich auch Skitourengehen! Viele Athleten nutzen den frühen Winterbeginn am Kitzsteinhorn für ihr Training. Doch auch Hobbysportler können in den nebelfreien Höhen ihren Schneehunger stillen. 

Hier gibt’s einen Überblick der Skitouren-Routen am Kitzsteinhorn. Wer sich neben dem Training mit anderen Sportlern messen will, der besucht das Kitzsteinhorn am 28. November 2015 – denn an diesem Tag wird der Schneekönig vom Kitzsteinhorn gekürt.

Zwei Skitouren-Routen mit klingenden Namen laden Gipfelstürmer zum Auspowern ein:

Schneekönigin:
  • Langwiedboden – Alpincenter
  • Ziel: Alpincenter auf 2.452 m
  • Höhenmeter: 474 m
  • Länge: 2,5 km

 

Eisbrecher:
  • Langwiedboden – Alpincenter – Bergstation Maurerlift
  • Ziel: Maurerlift auf 2.875 m
  • Höhenmeter: 899 m
  • Länge: 5 km

Werden Sie Kitzsteinhorn-Schneekönig!

Sie sind Anfänger oder Anfängerin im Skitourengehen? Kein Problem! Sie fühlen sich auf den Brettln zuhause und laufen mühelos jeden Berg hinauf? Auch kein Problem! Denn bei jenem Skitourenrennen, bei dem der Kitzsteinhorn-Schneekönig gesucht wird, sind Sportler jeder Könnerstufe willkommen. Sie müssen sich lediglich für eine der beiden Routen entscheiden und schon können Sie ins Rennen starten!

 

  • Ende  November 
  • Startschuss: 10.00 Uhr am Langwiedboden auf 1.976 m
  • Zwei Routen zu Auswahl: Schneekönigin oder Eisbrecher
  • Meldegebühr: € 40,- inklusive Startnummer, Streckensicherung, Berg- & Talticket, Mittagessen-Gutschein für das Alpincenter, Give-Aways und Sponsoren-Geschenk von DYNAFIT
  • Startberechtigung: Sportler ab 19 Jahren mit ärztlicher Bestätigung

 

Nutzen Sie das Schneekönig-Rennen als Auftakt in die Skitouren-Saison! Schöner als in den luftigen Höhen des Kitzsteinhorns kann eine Saison eigentlich nicht starten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!