WANDERTIPP: DER IMPOSANTE TAUERNMOOSSEE IM STUBACHTAL

Die Region um den Kaprunerhof eröffnet Wanderfreunden ein wahres Paradies. Zahlreiche Wanderrouten vor eindrucksvoller Bergkulisse laden zu besonderen Touren ein. Ein Tipp ist die Wanderung zum Tauernmoossee-Speicher am Südende des Stubachtals.

Der Ausgangspunkt der Wandertour ist der Enzingerboden, der etwa vierzig Autominuten vom Kaprunerhof entfernt liegt. Von dort aus stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zu Wahl, um zum Speicher Tauernmoossee zu gelange. Diese haben wir hier für Sie aufgeschrieben.

Mit der Gondel den Berg hinauf

Eine Möglichkeit ist, vom Enzingerboden mit der Gondelbahn zur Rudolfshütte/Weißsee zu fahren. Von dort aus verläuft ein idyllischer Wanderweg zum imposanten Tauernmoossee. Die Dauer der Tour beträgt etwa zweieinhalb Stunden und ist sowohl für Genusswanderer als auch sportlichere Wanderer geeignet.

Direkter Wanderweg zum Stausee Tauernmoosspeicher

Die andere Variante ist der direkte Wanderweg vom Enzingerboden zum Taunermoossee-Speicher. Etwa drei Stunden wandern Sie vorbei an grünen Wiesen und duftenden Weiden und haben vielleicht das Glück, das ein oder andere Tier zu entdecken.

 

Sie können auch beide Möglichkeiten miteinander kombinieren – welchen Weg Sie wählen bleibt ganz allein Ihnen überlassen. Wanderkarten erhalten Sie gerne bei uns an der Rezeption.