• mountainbiken im urlaub salzburg

FRÜHLINGS-RADTOUREN IN KAPRUN

Wenn die Luft wieder wärmer wird, die Sonne vom Himmel lacht und die ersten bunten Frühjahrsblüher die Wiesen verschönern, dann ist es Zeit, die Gegend auf zwei Rädern zu erkunden! Rund um den Kaprunerhof warten herrliche Ausflugsziele, die ganz leicht per Fahrrad oder E-Bike zu erreichen sind.

Welche Radtouren im Frühling am schönsten sind? Wir haben unsere Lieblingsstrecken für Sie aufgeschrieben. Also: Packen Sie Ihr Fahrrad ein oder leihen Sie sich eines aus, rauf auf den Sattel, rein in die Pedale und atmen Sie die wunderbare laue Luft bei einer Frühlings-Radtour durch die herrliche Naturlandschaft Kapruns.

Radtour von Kaprun nach Mittersill

Der Tauernradweg führt direkt an Kaprun vorbei – ein Streckenabschnitt dabei verläuft von Kaprun nach Mittersill. Die Radtour verläuft gemütlich auf 25 Kilometern. In Mittersill angekommen können Sie sich das gleichnamige Schloss ansehen und dort auch einen kleinen Happen essen. Oder Sie radeln ein Stück weiter zum Nationalparkzentrum Mittersill und entdecken Spannendes und Wissenswertes rund um die Natur der Region.

 

  • Wegbeschreibung: Kaprunerhof – Richtung Kapruner Ache – Güterweg Einöd – links abbiegen und Straßenseite wechseln – dem Radweg folgen – die Salzach überqueren – Niedernsill – rechts halten und Salzach überqueren – nach der Dorfbachbrücke links abbiegen – von Uttendorf bis Pirtendorf – vorbei an Schloss Lichtenau Richtung Stuhlfelden – Salzach überqueren – Felben – unter der Felbertauernstraße hindurch – einige Kurven entlang der Felberstraße – Mittersill
  • Länge: einfach – rund 25 km
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Sehenswertes: Schloss Mittersill, Nationalparkzentrum Mittersill

Radtour im Frühling nach Saalfelden

Ebenfalls ein Abschnitt des Tauernradweges führt von Zell am See nach Saalfelden. In Saalfelden befindet sich der Ritzensee, der zu einer Runde um den See oder einem kleinen Spaziergang einlädt. Genießen Sie den Frühling sowohl während der Radtour als auch am Ziel!

 

Wegbeschreibung: Kaprunerhof – entlang der Landstraße Richtung Zell am See – über die Salzachbrücke – geradeaus nach Zell am See – Yachthafen am Ende des Zeller Sees durch den Schilfgürtel – Hauptstraße überqueren – am Schloss Prielau vorbei – Richtung Maishofen – vor dem Schloss Kammer links abbiegen – gekiester Weg entlang der Saalach – bei der Brücke rechts nach Gerling – rechts durch Almdorf und der Durchzugsstraße folgen – links abbiegen und dem Bachlauf nach Maria Alm folgen – danach links Richtung Saalfelden – bergauf nach Schinking – dort nacht rechts in einem unbefestigten Weg – weiter nach Ramseiden – nach links in die Ramseider Straße – Saalfelden

Länge: einfach – 21,5 km

Schwierigkeitsgrad: mittel

Sehenswertes: Zeller See, Ritzensee, Saalfelden

 

Leihen Sie sich gerne eine City-Bike bei uns im Hotel aus! Gerne nutzen Sie auch unseren absperrbaren Radkeller, den Waschplatz sowie das Werkzeug im Hotel. Wir freuen uns, Ausgangspunkt für Ihre Radtouren durch die Region zu sein!

Besonders schön bei der Radtour nach Saalfelden ist es, am Ritzensee stehenzubleiben und sich einen Kaffee am Seeufern zu gönnen. Einfach herrlich!