Ballone, Wohin das Auge blickt

Von 6. bis 13. Februar steht der Himmel über Zell am See-Kaprun im Zeichen der Heißluftballone: Beim Event „balloonalps“ treffen sich internationale Ballonfahrer, um sich im Wettbewerb der Luftfahrt zu beweisen. Doch auch Zuschauern und Besuchern wird ein umfangreiches Programm geboten.

Die Nacht der Ballone lädt zum Schauen, Erleben und Spaß haben ein. Bei musikalischer Umrahmung vom DJ xxx darf das Tanzbein geschwungen werden, die Ski- und Snowboardlehrer der Region zeigen beim Formationsprogramm ihr Können und zahlreiche Ballone präsentieren sich in ihrer ganzen Pracht. Besonders spannend: Die Ballone stehen auch für Passagierfahrten zur Verfügung!

Die Nacht der Ballone

Im Rahmen der balloonalps 2016 können Sie Heißluftballone einmal ganz aus der Nähe betrachten. Glühende Ballone und ihre leidenschaftlichen Fahrer entführen Sie in die Welt der Luftfahrt. Umrandet wird die Nacht der Ballone von tanzbaren Rhythmen, netter Gesellschaft, coolen Getränken und einer Show mit Ski- und Snowboardakrobatik.

  • Ort: beim cityXpress Zell am See
  • Datum: 10. Februar 2016
  • Zeitpunkt: 20:00 Uhr

 

balloonalps – das Ballooning-Event in Zell am See

Letztes Jahr erfolgreich gestartet geht das Event dieses Jahr in die zweite Runde: Beim Wettbewerb balloonalps von 6. bis 13. Februar treten Ballonfahrer aus aller Welt gegeneinander an. In drei unterschiedlichen Wettbewerben zeigen Piloten und ihre Teams ihr Können:

 

  • Zielfahrten: Entweder: Das Ziel wird vom Wettkampfleiter vor dem Start bekanntgegeben. Gewinner ist, wer diesem Ziel am nächsten kommt. Oder: Das Ziel wird vom Piloten vor oder während der Fahrt selbst bestimmt und aufgeschrieben.
  • Weitfahrten: Der Pilot, der in einer vorgegebenen Fahrtzeit die weiteste Strecke zurücklegt, gewinnt den Wettbewerb.
  • Fuchsjagd: Ein Ballon startet und legt am Landeort ein Zielkreuz für die nachfolgenden Ballone aus. Diese versuchen möglichst nahe am Zielpunkt ihren Marker fallen zu lassen. Der geringste Abstand zum Zielkreuz gewinnt.

Passagierfahrten mit dem Heißluftballon

Genießen Sie einmal den Blick über Zell am See-Kaprun von oben – bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon zum Beispiel! Die Firma Flaggl Ballooning GmbH hat sich auf Passagierfahrten spezialisiert. Im Rahmen der balloonalps bietet sie exklusive Passagierfahrten an. Dabei haben Sie die Wahl:

 

Die Alpenballonfahrt: Hier steigen Sie auf über 3000 Meter Höhe und schweben hoch über die Bergwelt unserer schönen Region hinweg.

  • Dauer: rund 2 bis 3 Stunden
  • Sekttaufe und Urkunde
  • Transfer vom Lande- zum Startplatz inklusive

Die Talfahrt: Getrieben von den Talwinden steigen Sie bei dieser Fahrt nicht über Bergkammniveau. So können Sie das Becken von Zell am See-Kaprun einmal ganz genau von oben erkunden!

  • Dauer: rund 1 Stunde in der Luft
  • Sekttaufe und Urkunde
  • Transfer vom Lande- zum Startplatz inklusive

Tauchen Sie ein in die Welt der Ballone! Kommen Sie am 10. Februar zur Nacht der Ballone oder genießen Sie in Ihrem Urlaub eine Fahrt mit dem Heißluftballon. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!