Langlaufen Skating Kaprun Loipe

Wintersport in Kaprun

Unsere Tipps zu sportlichem Wintervergnügen

Ob Adrenalin auf schwarzen Pisten. Freudentränen bei rasanten Rodelfahrten. Oder Glücksgefühle beim Langlaufen in den Weiten Kapruns. Wintersport in Zell am See-Kaprun ist ein Erlebnis! Vor allem aufgrund der vielseitigen Möglichkeiten. Wintersport in unserer Region lässt keine Wünsche offen: Langlaufen, Rodeln, Skifahren, Eislaufen, Snowkiten und viele weitere Erlebnisse versüßen Ihren Urlaub und unsere Freizeit.

Tipps von echten Wintersportlern

Wer sich im Bereich Wintersport in Kaprun besonders gut auskennt? Anna und Stefan Unterkofler natürlich! Denn die beiden Hotelchefs sind echte Sportskanonen und nutzen ihre Freizeit, um sich sportlich zu betätigen. Stefan ist dabei eher eine Rennsemmel und rast schwarze Pisten hinab, Anna verbindet die sportliche Betätigung gerne mit einer genüsslichen Komponente. Daher sind beide auch die besten Ratgeber für Wintersport in Kaprun! Und hier verraten Sie Ihnen Ihre persönlichen Highlights.

Black Mamba

Die Black Mamba ist eine schwarze Piste und gilt als die steilste Abfahrt am Kitzsteinhorn. Ist eine Herausforderung, aber sehr empfehlenswert für alle, die es eine Spur wilder mögen.
Skifahren: Stefan Unterkofler
Aussicht vom Kitzsteinhorn

Nachtloipe Zell am See

Umgeben von tausend Lichtern, die sich im See spiegeln, laufen Sie auf zwei Brettern durch die herrliche Natur. Die Nachtloipe in Zell am See sollten Sie sich nicht entgehen lassen!
Skifahren: Anna Unterkofler
Zell am See bei Nacht

Tauern Spa Loipe

Ob bei Tag oder bei Nacht: Die Tauern Spa Loipe startet quasi direkt vor dem Hotel und führt Sie durch die herrliche Kulisse der Bergwelt rund um Kaprun.
Skifahren: Anna Unterkofler
Kaprun Winterlandschaft