Snowparks in Kaprun

Einfach nur die Piste runter? Nicht im Snowpark!

Neben den 138 präparierten Pistenkilometern in den Skigebieten rund um den Kaprunerhof und den Möglichkeiten zum Freeriden jagen weitere Abfahrten Ihren Adrenalinspiegel in die Höhe: Der Snowpark am Kitzsteinhorn, die Funslope XXL und das Snowpark-Areal auf der Schmitten sorgen für brennende Oberschenkel und jede Menge Spaß. Tipp: Die kostenlose App SpotOn macht Sie selbst zum Darsteller in Ihrem ganz persönlichen Actionclip.

Die Snowparks rund um Kaprun im Überblick

  • Snowpark Kitzsteinhorn: Der Glacier Park, der Central Park, der Easy Park und die Superpipe mit einer Länge von 160 m machen Freestyler glücklich.
  • Funslope XXL Schmitten: 1,3 km voller Obstacles und unterhaltsamen Elementen fordern Skifahrer und Snowboarder heraus.
  • Snowpark Areal Schmitten: Neben der Funslope bieten Boxes, Kicker, Pipes und Rails pure Action.
Bildergalerie

Snowparks für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Snowparks machen jedem Spaß, egal ob erfahrener Freestyler oder Neuling. Im Glacier Park steht eine eigene Easy Line für Anfänger bereit, um die ersten Schritte als Freestyler zu wagen. Und auch der Easy Park am Kitz ist für Einsteiger geeignet. Auf der Funslope Schmitten stehen diverse Elemente sowohl für Anfänger als auch für Profis bereit – und dabei erkundet jeder die Strecke in seinem eigenem Tempo. 

Werden Sie zum winterlichen Actionheld!

Für eine Fahrt durch die Funslope auf der Schmitten steht ein ganz besonderes Feature bereit: Die App SpotOn ist ein mobiles Video-System, das mittels GPS-Tracking und installierten Kameras auf der Strecke einen Videoclip von Ihrer Abfahrt erstellt. Bei Zieleinlauf wird das Video direkt an Ihr Smartphone gesendet. Die App ist kostenlos für Android und iOS erhältlich.


Mut beweisen und rein in die Snowparks! Erholung gibt’s danach im Kaprunerhof.