Skitour im Urlaub in Kaprun

Skitouren in und um Kaprun

Tipps zu Skitouren – Kitzsteinhorn, Schmitten, Maiskogel

Absolute Stille. Lediglich das Knirschen des Schnees ist zu hören. Der Atem rasselt bei jeder Bewegung. Die Sonne steht am Himmel, bringt die Schneedecke zum Glitzern. Das Ziel liegt nicht mehr weit entfernt, bald ist es geschafft. Skitouren gehen ist Ruhe, Freiheit und ein unvergleichliches Naturerlebnis. Abseits der belebten Skipisten geht es sportlich durch die zauberhafte Landschaft. Zell am See-Kaprun ist ein beliebtes Ziel für Skitouren-Geher, denn die Bergwelt hält viele Skitouren bereit.

Anna und Stefan – auf zwei Brettln durch die Berge

Die Hotelchefs Stefan und Anna Unterkofler sind im Winter auch oft auf den Brettln, die die Welt bedeuten, anzutreffen. Von Skitouren am Kitzsteinhorn, in den hohen Tauern oder auf der Schmitten: Sie haben bereits viele Touren erkundet, viele Herausforderungen überwunden und wissen daher ganz genau, wo es am schönsten ist. Und genau das verraten sie Ihnen: Die besten Touren rund um den Kaprunerhof und was man dort auf keinen Fall verpassen darf.


Schwalbenwand

Für diese Skitour sollten Sie bereits Erfahrung in alpinem Umfeld gesammelt haben, denn die Skitour auf die Schwalbenwand gilt als anspruchsvoll. Ein kleiner Tipp: Bereiten Sie sich für die Tour gut vor.
Skifahren: Stefan Unterkofler
Skitour am Kitzsteinhorn

Maiskogel

Einmal in der Woche tauschen Skifahrer mit den Skitourengehern. Denn: Jeden Mittwoch sind die Pisten abends für Skitourengeher freigegeben! Und zur Stärkung gibt's nach der Tour etwas ganz besonders Leckeres.
Skifahren: Anna Unterkofler
Maiskogel Skigebiet

Ronachkopf

Einige Jahre lang war die Skiroute am Ronachkopf nicht begehbar - doch nun ist sie für Skitourengeher wieder offen! Die gemütliche Tour führt direkt zur Enzianhütte, wo sie herzliche Gastfreundschaft willkommen heißt.
Skifahren: Stefan Unterkofler
Skitour Ronachkopf