Motorradtouren in Zell am See-Kaprun

Mit vielen Pferdestärken auf die Straße

Wenn die ersten Sonnenstrahlen den Boden wärmen, sind schon knatternde Motorengeräusche auf den Straßen des Salzburger Landes zu hören. Denn für Motorradfahrer beginnt die Saison hier besonders früh! Den Helm auf dem Kopf, die Lederkluft am Körper und die Hände fest am Lenker, düsen sie auf ihren motorisierten Zweirädern durch die Landschaft.

Motorradfahren rund um den Kaprunerhof

Auch Hotelchef Stefan Unterkofler liebt es, mit seiner Harley die Straßen rund um Kaprun zu erobern. Alleine und zusammen mit anderen Motorradfreunden erkundet er die umliegende Gegend. Und weil er bereits einige Touren hinter sich hat, kennt er sich bestens aus und gibt Ihnen gerne einige Tipps für die besten Motorradtouren der Umgebung.
Bildergalerie

Motorradtour auf der Großglockner Hochalpenstraße

Jeder, der mit dem Motorrad in der Gegend um Zell am See unterwegs ist, muss einmal die Großglockner Hochalpenstraße fahren. Sie gilt als das ungekrönte Motorradparadies Österreichs und bietet neben einer coolen Strecke auch herrliche Aussichten, Treffpunkte für Biker sowie spezielle Parkplätze. 

Streckenverlauf:  Vom Hotel Kaprunerhof folgen Sie der Bundesstraße zum Beginn der Großglockner Hochalpenstraße. Beim Gasthof Lukashansl in Bruck an der Großglocknerstraße befindet sich der Kilometerstein 0. Hier beginnt der kurvige Fahrspaß auf 48 Kilometern durch die herrliche Landschaft des Großglockners.


  • Länge: Großglockner Hochalpenstraße: 48 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittel (viele Kehren – stellt bestimme Ansprüche)
  • Kosten: Tageskarte: € 25,00


Auf ins Tiroler Land – die Tirolrunde

Lassen Sie sich von Ihrem Motorrad das nahegelegene Tiroler Land zeigen! Die Tirolrunde führt Sie nach Kitzbühel, wo auch außerhalb des Winters einiges geboten ist. Nach ein paar Kilometern weiter durch Tirol passieren Sie die Bundesland-Grenze  und erkunden noch einige Zeit das Salzburger Land, bevor es wieder zurück zum Kaprunerhof geht.

Streckenverlauf: Kaprun – Mittersill – Kitzbühel – St. Johann in Tirol – Lofer – Weißbach bei Lofer – Saalfelden – Zell am See – Kaprun


  • Länge: 155 km
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Highlights: Shopping und Genuss in Kitzbühel, Sommerrodelbahn am Biberg/Saalfelden


Hochkönigtour - Motorradtour am Fuße des Hochkönigs

Cruisen Sie auf Ihrem Motorrad vor der beeindruckenden Kulisse des Hochkönigs ein paar Stunden durch die herrliche Natur. Dabei passieren Sie idyllische Orte und spannende Städte, die unterhaltsame Zwischenstopps garantieren. Die Hochkönigtour führt Sie zudem über die österreichischen Grenzen hinaus ins nahe gelegene Bayern.

Streckenverlauf:  Kaprun – Saalfelden – Weißbach bei Lofer – St. Martin bei Lofer – Lofer – Unken – Schneizlreuth – Ramsau bei Berchtesgaden – Schönau am Königssee – Bad Dürrnberg – Hallein –Kuchl – Golling – Abtenau – Annaberg – St. Martin – Hüttau – Bischofshofen – Mühlbach – Dienten – Maria Alm – Saalfelden – Kaprun

Kürzere Variante:  Kaprun – Saalfelden – Maria Alm – Dienten am Hochkönig – Mühlbach – Bischofshofen – Kaprun


  • Länge: rund 220 km/110 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Highlights: Sommerrodelbahn Saalfelden, Salzwelten und Keltenmuseum Hallein, Königssee (D), Salzachöfen in Golling


Sie wollen noch mehr zu den Touren wissen? Fragen Sie Stefan Unterkofler – er teilt seine Leidenschaft fürs Motorradfahren gerne mit Ihnen. Wir freuen uns schon, wenn Sie uns zusammen mit Ihrem heißen Ofen besuchen kommen!