SICHERHEIT für einen ENTSPANNTEN Urlaub

Hygienekonzept im Kaprunerhof

Im Kaprunerhof hat die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter immer oberste Priorität. Unser internes Sicherheitskonzept mit Hygienemaßnahmen erfüllt seit Jahren bereits sämtliche (neu) vorgegebene Standards – und wurde seither noch weiter optimiert. Das Platzangebot im Haus, die kulinarische Versorgung, der Wellnessbereich: Alles ist darauf ausgelegt, einen sicheren Freiraum zum Entspannen zu gewährleisten. 

Aktuelle und ständig wechselnde Reisewarnungen sorgen für Unsicherheit in der Bevölkerung. Wichtig zu wissen ist deshalb, dass eine Reisewarnung kein Reiseverbot darstellt.

Wir sind als Standort offizieller Teil der WKO-Initiative "Sichere Gastfreundschaft" des Bundesministeriums und folgen allen Kriterien, damit Sie Ihren Urlaub im Kaprunerhof wie üblich genießen können. Die wichtigsten Infos für Ihren Urlaub auf einen Blick: 

 

  • Für Gäste aus Österreich gelten keine Einschränkungen. 
  • Gäste aus anderen Ländern unterliegen unter Umständen Bestimmungen, die sogar nach Bundesland/Region variieren können. Da sich die Vorgaben ändern können bitten wir unsere Gäste im jeweiligen Auswärtigen Amt den aktuellen Status zu überprüfen.

Wir befolgen die aktuellen Hygienestandards des Bundesministeriums:

  • Frequenzabhängiges Reinigen oft berührter Gegenstände und Oberflächen
  • Regelmäßige Lüftung allgemein zugänglicher Bereiche (mindestens 1 Mal pro Stunde bzw. Türen offenhalten, soweit das Wetter dies erlaubt)
  • Bei Zimmerreinigung auf Lüften sowie auf einen Wechsel der Reinigungstücher und die Desinfektion der Handschuhe nach jedem Zimmer achten
  • Zimmer nach jedem Gästewechsel mit besonderer Aufmerksamkeit reinigen, insbesondere auf oft berührte Gegenstände achten
  • 1 Meter Mindestabstand zur nächsten Person
  • Vermeidung von Körperkontakt
  • Tragen von Mund-Nasen-Schutz in öffentlichen Bereichen
  • Niesen in die Armbeuge
  • Mehrmals täglich Hände waschen & desinfizieren

Der Wellnessbereich im Kaprunerhof ist uneingeschränkt geöffnet. Bitte beachten Sie auch hier die oben angeführten Verhaltensempfehlungen.

Unsere Mitarbeiter im Restaurant tragen Schutzmasken und sind dazu angehalten, sich jedes Mal nach dem Abräumen die Hände zu desinfizieren. Der Mund-Nasen-Schutz ist auch für Gäste in einigen Situationen obligatorisch. Weitere Verhaltensregeln finden Sie vor Ort. 

In den umliegenden Skigebieten (Kitzsteinhorn, Zell am See, Maiskogel) sind Hygiene-Konzepte aktiv. Darüber hinaus bieten wir täglich ein privates Shuttle vom Hotel zum Maiskogel-Lift, wo sich auch ein Skidepot befindet.

Die Stornierung ist bis 14 Tage vor Anreise kostenlos.

WIR SIND VORRAUSSICHTLICH AB 7. DEZEMBER 2020 WIEDER DA!