Der Kaprunerhof

« Startseite

Inhalt:

NostalSki Zell am See-Kaprun: Skivergnügen wie in alten Zeiten21. 01. 2015

Warme Lodenjanker, nostalgische Kniebundhosen, Norwegerpullis und grobe Strickjacken. Skier aus rustikalem Holz, ebenso die Skistecken, die Skischuhe aus robustem Leder. Beim 12. NostalSki am 14. Februar 2015 auf der Schmitten in Zell am See-Kaprun erinnert alles an vergangene Tage. Die Veranstaltung NostalSki ist ein Muss für alle Freunde der Nostalgie und des Skisports – der Spaß und die Freude am Skifahren stehen hierbei klar im Vordergrund. Weiterlesen »

Top 3: Die besten Aprés Ski-Bars in Kaprun07. 01. 2015

Sie haben den ganzen Tag auf der Skipiste verbracht. Sie sind verschneite Hänge hinab gesaust. Sie haben sich zwischendurch eine Tasse heißen Tee auf einer der urigen Almhütten gegönnt. Bis zum Abend haben Sie dem Skivergnügen gefrönt. Doch: Der Tag ist noch nicht vorbei! Denn erst am Abend geht es so richtig los – bei Aprés Ski in Kaprun! Hotelchefin Anna Unterkofler empfiehlt Ihnen die besten Aprés Ski-Bars in Kaprun, um ausgelassen zu feiern
und dem Skitag einen gebührenden Abschluss zu verleihen. Weiterlesen »

Haarige Gesellen und Rauchwerk: die Tradition der Rauhnächte im Salzburger Land29. 12. 2014

12 Nächten rund um den Jahreswechsel werden bei uns im Pinzgau der Tradition nach besonders viel Bedeutung beigemessen: den Rauhnächten. In diesen Nächten treiben böse Geister ihr Unwesen, haarige Gesellen erwachen zum Leben und die Menschen wandern mit Rauchpfannen durch Haus und Hof. Was es mit diesen Traditionen auf sich hat? Wir erklären es Ihnen. Weiterlesen »

Wenn Weihnachten auf der Zunge zergeht – Pinzgauer Kletzenbrot18. 12. 2014

Wenn das Kletzenbrot frisch aus dem Ofen kommt, erfüllt sich die Luft mit einem herrlich fruchtigen Duft. Beim ersten Bissen in das süße Brot denkt man an warmes Kerzenlicht, grüne Tannenzweige und natürlich an das stimmungsvolle Weihnachtsfest. Bei uns im Pinzgau wird das Kletzenbrot auch Klotzenbrot genannt. Der Name kommt von den Kletzen, den getrockneten Birnen, die den Hauptbestandteil des Brotes bilden. Damit auch Sie sich den Genuss in Ihr Zuhause holen können, haben wir ein Rezept für Pinzgauer Kletzenbrot aufgeschrieben. Denn: Selbstgebacken schmeckt es einfach am besten! Weiterlesen »

Bräuche zur Vorweihnachtszeit: Traditionen im Pinzgau27. 11. 2014

Das Salzburger Land ist stolz auf seine vielen Traditionen. Vor allem rund um Weihnachten werden bei uns im Pinzgau vielerlei Bräuche erweckt, deren Wurzeln in längst vergangenen Tagen liegen. Wenn zum Beispiel wieder gruselige Gestalten durchs Land ziehen, die Luft erfüllt von duftendem Rauch ist oder bei Einbruch der Dunkelheit adventliche Melodien erklingen, wissen wir im Pinzgau: Bald ist Weihnachten. Weiterlesen »

Urlaubsanfrage online Buchen
Aktuelles aus Kaprun : Blog Hotel Kaprunerhof

Menü des aktuellen Bereichs:

Urlaubsanfrage

Ihr Urlaubsberater

Finden Sie Ihren perfekten Urlaub im Kaprunerhof.

Zum Berater