Der Kaprunerhof

« Startseite

Inhalt:

„Es kommt nicht nur auf die „Hardware“, sondern auch auf die „Software“ an!“ – Stefan Unterkofler im Gespräch26. 03. 2015

Zusammen mit seiner Frau Anna führt Stefan Unterkofler das Hotel Kaprunerhof am Fuße des majestätischen Kitzsteinhorns. Das gemütliche Urlaubszuhause besticht durch seine familiäre Atmosphäre, die persönliche Note der Gastgeber und durch den hohen Qualitätsanspruch. Warum das so ist, mit welcher Begeisterung Stefan seiner Arbeit nachgeht und wie die Zukunft des Kaprunerhofs aussieht, erzählt Stefan in einem ganz persönlichen Gespräch. Weiterlesen »

Unheilig auf Tournee durch Zell am See-Kaprun17. 03. 2015

Der Graf von „Unheilig“ hat sich in die Region Zell am See-Kaprun verliebt. Er drehte hier nicht nur das Video zum Lied „Als wär‘s das erste Mal“, auch seinen Urlaub verbrachte der Musiker hier und hat Zell am See sogar als Startpunkt der Gipfelstürmer-Tournee im vergangenen Jahr ernannt! Bei uns in Kaprun hat der Graf schon viele Orte besucht. Wo genau er in Kaprun schon überall war? Lesen Sie hier! Weiterlesen »

Wandern mit einer der ältesten Haustierarten: Lamatrekking in Kaprun10. 03. 2015

Ein verschmitzter Blick, große, dunkle Augen und erheiternde Frisuren: Lamas und Alpakas erfreuen Auge und Herz. Die putzigen Tiere sind eine der ältesten Haustierarten der Welt und dazu überaus hochgebirgstaugliche Lastentiere. In Kaprun wartet ein Abenteuer für die ganze Familie: Erobern Sie die Bergwelt, begleitet von den absolut gutmütigen Fellwesen. Weiterlesen »

Lust auf Action? Dann auf zur Funslope auf der Schmitten!05. 02. 2015

Unweit des Kaprunerhof liegt die Schmittenhöhe, einer der bekanntesten Skiberge in der Region Zell am See Kaprun. Was Sie hier finden? Die längste Funslope der Welt! Auf 1.300 Metern erobern Sie mit Ihren Skiern eine abwechslungsreiche Strecke gespickt mit Tunnel, Steilkurven, Wellenbahnen und anderen Hindernissen. Und Freestylern wird ein weiteres Highlight geboten: das Snowpark-Areal direkt neben der Funslope. Weiterlesen »

Haarige Gesellen und Rauchwerk: die Tradition der Rauhnächte im Salzburger Land29. 12. 2014

12 Nächten rund um den Jahreswechsel werden bei uns im Pinzgau der Tradition nach besonders viel Bedeutung beigemessen: den Rauhnächten. In diesen Nächten treiben böse Geister ihr Unwesen, haarige Gesellen erwachen zum Leben und die Menschen wandern mit Rauchpfannen durch Haus und Hof. Was es mit diesen Traditionen auf sich hat? Wir erklären es Ihnen. Weiterlesen »

Urlaubsanfrage online Buchen
Hotel in Kaprun, Salzburg : Sport-, Ski- & Wellness in Kaprun am Kitzsteinhorn

Menü des aktuellen Bereichs:

Urlaubsanfrage

Ihr Urlaubsberater

Finden Sie Ihren perfekten Urlaub im Kaprunerhof.

Zum Berater