Der Kaprunerhof

0043 6547 7234 Arrival
« Home

Content:

Wanderungen in Zell am See-Kaprun

04. Juni 2013

Majestätische Berge, klare Seen und saftig grüne Almwiesen – in Zell am See-Kaprun sind Sie bei jeder Wanderung von einer faszinierend schönen Kulisse umgeben. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: ob für Familien, für gemütliche Wanderer oder hartgesottene Bergsteiger. Auch auf Tierfreunde wartet ein besonderes Erlebnis: Wandern mit Lamas! Vor den Türen des Hotels Kaprunerhof haben Sie die Qual der Wander-Wahl!

Rund um Zell am See-Kaprun gibt es zahlreiche Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Sie wollen gemütlich mit Ihrer Familie die Natur genießen oder anspruchsvolle Wege weit den Berg hinauf beschreiten? Kein Problem! Der Kaprunerhof befindet sich in bester Wander-Lage und ist ein optimaler Ausgangpunkt für Wanderfreunde.

Wandererlebnisse in Zell am See-Kaprun

Hier einige Wanderrouten rund um den Kaprunerhof mit allem Wissenswerten im Überblick:

Hiking in Zell am See-Kaprun Hiking in Zell am See-Kaprun Sisi-Wanderweg – gemütlich auf kaiserlichen Spuren wandern
Nur 15 Minuten vom Kaprunerhof entfernt geht es mit der Schmittenhöhen-Bahn auf rund 2.000 Meter. Hier beginnt der Sisi-Rundweg. Wandern Sie auf den Spuren der österreichischen Kaiserin und entdecken Sie Dokumentationen von Sisis Spaziergang auf der Schittenhöhe.  Umgeben von einem beeindruckenden Bergpanorama wandern Sie rund 30 Minuten, bis Sie wieder am Ausgangpunkt ankommen. Diese Wanderung eignet sich auch für Familien. Einkehrmöglichkeit bieten das Berghotel Schmittenhöhe und Schmitten Pfiff.

Maiskogelweg – Variante durch den Wald
Nur einige Schritte vom Kaprunerhof entfernt befindet sich der Ausgangspunkt des Wanderwegs. Auf einer Länge von rund Fünf Kilometern führt der Weg über die Jausenstation Vorderweißstein, an der Talstation Almlift vorbei, in Serpentinen durch Hochwald und Waldlichtungen hin zum Ziel Maiskogelbahn. Zurück ins Tal können Sie zwischen demselben Weg bergab oder der Maiskogel-Seilbahn, die täglich bis 17:00 Uhr in Betriebt ist, wählen. Die Tour dauert rund zwei Stunden, stärken können Sie sich auf der Maiskogelalm oder an der Jausenstation Vorderweißstein.

Enzingerweg – Wandern vor eindrucksvoller Kulisse
Von Kaprun aus fahren Sie mit der Kabinenbahn zum Ausgangspunkt Bergstation Maiskogelbahn. Vom Gasthof Glocknerblick führt die Wanderung weiter auf dem Enzingerweg über die Dreiwallner- und die Schoppachhöhe bis auf die Stangerhöhe in 2.212 Höhenmetern. Von dort aus wandern Sie bis zur Krefelder Hütte. Beim Abstieg sollten Sie auf dem Geißkopf die Aussicht genießen, bevor Sie zur Salzburger Hütte gehen. Dort befindet sich die Mittelstation der Kabinenbahn, die Sie bequem zurück ins Tal bringt. Mit einer Länge von 12 Kilometern gewährt der Wanderweg etwa vier Stunden traumhafte Aussichten auf die eindrucksvolle Bergkulisse.

Lama Trekking – eine begleitete Bergtour
Die Tour mit den Lamas ist ein exotisches Bergerlebnis. Die Tiere tragen Ihr Gepäck, während Sie die Schönheit der Berge genießen. Einheimische Bergführer leiten Sie auf unterschiedlichen Routen durch die Berge in Zell am See-Kaprun. Informationen zu Terminen, Anmeldung und Preisen erhalten Sie an der Rezeption des Kaprunerhofes.

Entdecken Sie die einzigartige Bergwelt vor den Türen des Kaprunerhofes! Senden Sie uns Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage für einen erlebnisreichen Wanderurlaub in Zell am See-Kaprun!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Non-binding inquiry online booking
Hotel in Kaprun, Salzburg : Sport-, Ski- & Wellness in Kaprun am Kitzsteinhorn

Non-binding inquiry