Der Kaprunerhof

0043 6547 7234 Arrival
« Home

Content:

Red Bull Shre3d:Das Kitzsteinhorn ruft – die Burg Kaprun groovt

07. Februar 2012

Bei Red Bull Shr3d stehen die Nationalkader fest: Marc Swoboda (AUT), Marco Smolla (GER) und Markus Keller (SUI) nominieren jeweils 2 Rider, die sich mittels Bewerbungs-Video für den Länder-Battle bewerben konnten. Ihre Aufgabe ist es gemeinsam mit ihren Teamkapitänen in 3 Tagen 3 Missionen zu erfüllen und diese in einem 3- Minuten-Snowboard-Clip festzuhalten. Das Ergebnis der 3 Tage langen Arbeit wird am 11 Februar im Zuge der Offiziellen After- Party auf der Burg Kaprun der Jury und dem Publikum präsentiert.

Die 3-Teamkapitäne Swoboda, Smolla und Keller nominierten jeweils 2 Rideer die ihr Nationalteam komplettierten. Aufgrund der zahlreichen Videobewerbungen hatten die Teamkapitäne bei der Auswahl keine leichte Aufgbe.  Das 3-er Team aus Deutschland besteht letztenlich Marco Smolla, Vincent Genannt und Florian Corelius, aus Österreich Marc Swoboda, Simon Geschaider und Georg Ischepp und das Team aus der Schweiz ist mit Stefan Gasser, Fabian Fasnacht und Markus Keller komplett.

In den 3er-Teams haben die Rider 3 Tage für 3 Missionen Zeit ume einen 3- Minuten-Snowboard-Clib zu drehen. Das Ergebnis der 3 Tage langen Arbeit wird am Samstag dem 11. Februar präsentiert. Neben der, wie könnte es anders sein, drei-köpfigen Jury bewertet das Publikum die Filme der 3 Länder-Teams.

Bei der offiziellen Red Bull Shr3d After-Party in der Burg Kaprun geht der 3-Länder-Kampf hinter dem Mikrofon in die nächste Runde. Extra aus der Schweiz angereist: Rapper und Beatboxer Knackeboul, aus Deutschland die Jungs von Main Concept und aus Östrerreich greift Flip DJ Dan ans Mikro. FM4 Tribe Bibes DJ’s Phekt  Trishes schließen das musikalische Programm ab und werden das Publikum wieter beim Feiern unterstützen.

Die begehrten Tickets zur Red Bull Shr3d After-Party bibt es um 3 Euro bei den Tourismusverbänden und beim Snowboardshop La Resistance in Zell am See. die Einnahmen aus dem Ticket-Verkauf werden an die Stiftung Wings For Life gestiftet.

Wer selbst mit den drei Teamkapitänen Marc, Marko und Markus shreddern will, kommt am Samstag, 11. Februar, zum Open Shr3d Day aufs Kitzsteinhorn und bekommt in Pipe & Park, im Backcountry oder auf dem Rail Tipps von den drei Profis. Für alle Kinder und Jugendlichen (1993-2005) gibt es von den Gletscherbahnen Kaprun die “Power of Zehn”-Aktion.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Non-binding inquiry online booking
Hotel in Kaprun, Salzburg : Sport-, Ski- & Wellness in Kaprun am Kitzsteinhorn

Non-binding inquiry