Der Kaprunerhof

0043 6547 7234 Arrival
« Home

Content:

Abwechslungsreiches Mountainbike-Vergnügen in Kaprun

18. Juli 2013

Biking in Zell am See-Kaprun Biking in Zell am See-Kaprun Zell am See-Kaprun ist ein wahres Paradies für Mountainbiker. Hier finden Sie Routen von leicht bis schwer, Routen, die Kondition verlangen und wunderschöne Panorama-Strecken. Schwingen Sie sich in den Sattel und genießen Sie die beeindruckende Landschaft Kapruns!

Vorbei an grünen, saftigen Wiesen und durch duftende Waldstücke – Mountainbiken in Kaprun ist ein unvergessliches Erlebnis. Auf dem Gipfel angekommen werden Sie mit einem herrlichen Ausblick über die umliegende Bergwelt belohnt. Kommen Sie in den Kaprunerhof – dem idealen Ausgangspunkt für Ihren Bike-Urlaub in Zell am See-Kaprun!

Bike-Erlebnisse für Jedermann

Erkunden Sie die eindrucksvolle Berglandschaft um Kaprun auf zwei Rädern. Wählen Sie zwischen gemütlicher Tour mit herrlichem Panorama und anspruchsvoller Bike-Strecke, die Sie fordert. Sowohl Genussfahrer als auch Profi-Biker kommen in Zell am See-Kaprun voll auf ihre Kosten.

Drei besondere Touren im Überblick

Kesselfall-Strecke: Die Genuss-Radour startet beim Gemeinde-Amt Kaprun. Fahren Sie taleinwärts den Wiesenweg entlang bis zur Pichlbrücke und zur Nindlbrücke. Überqueren Sie die Brücke und folgen Sie der Nikolaus-Gassner-Straße, vorbei am Gasthof zur Mühle und dem Hotel Falkenstein zur Villa Burg. Fahren Sie denn Klammweg bergwärts bis zum Klammsee. Hier geht’s es weiter am Ufer entlang bis hin zu Aubrücke, die Sie überqueren. Folgen Sie dem Radweg bis zu den Gletscherbahnen und radeln Sie weiter taleinwärts bis zum Ziel, dem Hotel Kesselfall. Von hier aus kommen Sie talwärts wieder zum Ausgangspunkt Gemeindeamt. Auf gut acht Kilometern fahren Sie rund eine Stunde, daher ist diese Strecke auch für Genussradler geeignet.

Maiskogel: Von Kaprun aus fahren Sie Richtung Schulstraße. Dann biegen Sie in die Schaufelbergstraße ab Richtung Jausenstation Unteraigen/Stanglbauer. Nun fahren Sie weiter bis zur Viehsperre, Abzweigung Maiskogelweg. Hier biegen Sie rechts ab und fahren in Richtung Heli’s Hütte, dem Ziel dieser Tour. Stärken können Sie sich in der Jausenstation und auf Heli’s Hütte. Die Radtour dauert etwa eine Stunde und 45 Minuten, und hat den Schweregrad mittel.

Glocknerblick-Unterbergalm: Die als schwierig gekennzeichnete Mountainbike-Strecke führt ausgehend von Kaprun vorbei an der Touristeninformation in Richtung Schulstraße. Nach etwa 80 Metern biegen Sie in die Schaufelbergstraße ein und folgen dem Streckenverlauf in Richtung Jausenstation Unteraigen/Stanglbauer. Bei der letzten Kehre auf der rechten Seite passieren Sie den Forstschranken und folgen dem Weg bis zum Umkehrplatz Köpfllift. Fahren Sie geradeaus weiter bis zur Schieberkammer, nach 50 Metern rechts Richtung Unterbergalm und daraufhin geradeaus weiter zum Alpengasthaus Glocknerblick. Von hier aus kommen Sie wieder talwärts zum Ausgangspunkt Kaprun. Auf zehn Kilometern fahren Sie rund zwei Stunden und zwanzig Minuten. Einkehrmöglichkeiten sind Heli’s Hütte, die Unterbergalm und der Alpengasthof Glocknerblick.

Nützen Sie den Kaprunerhof als komfortables Basislager für einen Radurlaub – senden Sie uns Ihre unverbindliche Buchungsanfrage.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Non-binding inquiry online booking
Hotel in Kaprun, Salzburg : Sport-, Ski- & Wellness in Kaprun am Kitzsteinhorn

Non-binding inquiry