Der Kaprunerhof

0043 6547 7234 Arrival
« Home

Content:

Wilder Kampf der Hengste

26. Juni 2011

Andreas Koidl ist Verwalter auf der Grieswiesalm in Rauris. Er sagt:”Schöner kann kein Arbeitsplatz sein.”

Bereits der 8. Almsommer ist es heuer für Andreas Koidl auf der Grieswiesalm. Der beginnt wie jedes Jahr, mit dem Hengstauftriev beim Bodenhaus. (Samstag um 10 Uhr), spektakulär und mit viel Testosteron.

Die bis zu 150.000 Euro teuren und 800 Kilogramm schweren Norkiker-Zuchthengste ermitteln vor dem Marsch zu den Almweiden ihr Leittier. Das passiert in einem fest umzäunten, fußballfeldgroßen “Pfränger”.

Es wird herzhaft gebissen, mit den Hufen getreten und hoch aufgestiegen. Urgewallten prallen aufeinander. Und rund um den “Pfränger” herrscht Volksfeststimmung. Bis zu 4000 Zuschauer drängeln sich um die Einzäunung um den Machtkämpfen der Norkiker zuzuschauen. Die Züchter sagen, daß nur durch diese Schaukämpfe garantiert ist, daß es den Sommerüber friedlich zugeht. Stehe der Leithengst erst einmal fest, kehre Ruhe ein. Das Gerangel im Ring ist heuer wieder besonders wild ausgefallen. Vier der zehn Hengste waren nähmlich neu und blutjung.

Andreas Koidel, augebildeter Landmaschienentechniker, arbeitet seit 2003 für die Pferdealmgenossenschaft Grieswies. “Jeden Tag ist man gefordert. Bereits am 1. Mai beginnen wir mit der Arbeit. Ende November ist die Zeit auf der Alm für mich vorbei.” Der Arbeitsjat beginnt um 4.30 Uhr. “Mein Bruder Christian steht mir als Treiber zur Seite. Jeder von uns ist in der Früh vier Stunden unterwegs, um nach den Tieren zu sehen.” Die Pferde bekommen Heu als Zufutter, “bis sich Ihre Verdauung auf die Almweide eingestellt hat”.

Auf der Grieswiesalm sind außer den Hengsten noch 120 Jungpferde, 400 Kühe und Kälber sowie 150 Schafe und Ziegen auf Sommerfrische. 19 der 69 Koppeln sind den Hengsten vorbehalten. Ständig in der Natur unterwegs sein zu können, die Prichlalm mit Frau und Kindern als Dienstwohnung benützen zu dürfen, ” das ist schon ganz einmalig, da spielt Zeit keine Rolle, jeder Tag ist herrlich.”

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Non-binding inquiry online booking
Hotel in Kaprun, Salzburg : Sport-, Ski- & Wellness in Kaprun am Kitzsteinhorn

Non-binding inquiry