Der Kaprunerhof

0043 6547 7234 Arrival
« Home

Content:

Aller Anfang ist schwer: 10 Jahre Kaprunerhof19. 09. 2011

Wussten Sie, dass der Kaprunerhof bereits 10 Jahre alt ist? Im Oktober 2001 fanden wir, Anna und Stefan Unterkofler, im Kaprunerhof nicht nur unser neues Zuhause, sondern auch ein großer Traum wurde war: Wir durften ab sofort zahlreichen Gästen – darunter vielleicht auch Ihnen – einen schönen Urlaub bereiten.  Doch leider machte uns das damals schon alte Haus einen Strich durch die Rechnung: Bald schon waren Renovierungen nötig.

Ob das der Grund war, warum auch anfangs nicht allzu viele Gäste kamen? Diese Zeit liegt Gott sei Dank weit, weit hinter uns!

Weiterlesen »

Wandern und Bergsteigen im Nationalpark “Hohe Tauern”16. 09. 2011

Wilde Urlandschaft und bergbäuerliche Kulturlandschaft.

Das sind die beiden Gesichter des Nationalparks Hohe Tauern. Mit 1.856 km² Fläche ist er das bei weitem größte Naturschutzgebiet im gesamten Alpenraum. Das Schutzgebiet erstreckt sich über weite alpine Urlandschaften wie Gletscher, Felswände und Rasen sowie über die über Jahrhunderte sorgsam und mühevoll gepflegte Almlandschaften.

Der Nationalpark Hohe Tauern wurde 1981 eingerichtet und ist somit Österreichs erster Nationalpark. Während der folgenden Jahre hat sich das Schutzgebiet, an welchem die drei Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol beteiligt sind, zum flächenmäßig größten geschützten Naturraum der Alpen entwickelt.

Weiterlesen »

Erlebnispark der Sinne und Leo’s Wasserwelt und Alpenpflanzen- und Kräuterweg09. 09. 2011

Im Sinne-Erlebnispark erleben Sie Ihre Sinne: Erfahren Sie wie das Auge sieht, das Ohr hört, die Nase Riecht, die Haut fühlt, der Fuß versteht und die Hand begreift…. Im Sinne – Erlebnispark erwartet Sie Leo’s Wasserwelt mit begehbarem Wasserfall, Kneippbecken, integrierten Barfussweg sowie ein Kräuter- und Alpenpflanzenweg mit 80-100 verschiedenen Pflanzen, Bäumen, Sträuchern, alpenblumen und Küchenkräutern im Bereich der Mittelstation.

Weiterlesen »

Vom “Bad in der Fusch” auf den stillen Gipfel des Kreuzköpfls02. 09. 2011

Kneippwasser und steile Bergpfade begegnen uns auf dieser überaus aussichtsreichen Bergtour

Bad Fusch ist ein ganz besonderer Ort. Manche meinen sogar, wegen seiner wechselhaften Geschichte, ein verwunschener Ort. Die Spuren des ehemaligen Höhenkurortes gehen bis ins 15. Jahrhundert und auf seine Heilquellen zurück.

Weiterlesen »

Die Krimmler Wasserfälle – Heilquelle der Alpen29. 08. 2011

Die Krimmler Wasserfälle sind mit ihrer beein druckenden Fallhöhe von 380 m die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt. Sie gehören mit ca. 350.000 Besuchern pro Jahr zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs.

Ein vom Österreichischen Alpenverein (OeAV) geschaffener Wanderweg führt direkt an dieses atemberaubende Naturschauspiel heran und gibt einzigartige Einblicke frei. Erleben Sie den erfrischenden Sprühregen und die imposante Kraft des Wassers inmitten der traumhaften Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern. Weiterlesen »

Non-binding inquiry online booking
Hotel in Kaprun, Salzburg : Sport-, Ski- & Wellness in Kaprun am Kitzsteinhorn

Non-binding inquiry