Der Kaprunerhof

0043 6547 7234 Arrival
« Home

Content:

Brauchtum: Der Allerheiligenstriezel im Salzburger Land

16. Oktober 2013

Brauchtum wird im Salzburger Land groß geschrieben. Auch an Allerheiligen werden alte Traditionen aufrechterhalten. Ein beliebter Brauch an diesem christlichen Feiertag ist das Backen des Allerheiligenstriezels für die Patenkinder. Um diesen Brauch auch bei Ihnen Zuhause Einzug halten zu lassen, haben wir ein Rezept für Sie vorbereitet.

Jedes Jahr an Allerheiligen erhält das Patenkind von seinem Patenonkel oder der Patentante einen Hefezopf, den traditionellen Allerheiligenstriezel. Er soll an die Verbindung von Himmel und Erde und an einen liebevollen Umgang miteinander erinnern.

Traditionelles Allerheiligenstriezel-Rezept

Zutaten

  • 1 kg Weizenmehl
  • 500 ml Milch
  • 70 g Hefe
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • Salz
  • Butter
  • Milch

Zubereitung

Hefe in Milch auflösen und mit dem Mehl und einem EL Zucker zu einem Vorteig ansetzen und 20 Minuten gehen lassen. Dann den Vorteig mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig erneut durchkneten und in Stränge teilen. Diese Stränge flechten, sodass ein schöner Zopf entsteht. Auf ein mit Butter bestrichenes Backblech geben und wieder 20 Minuten gehen lassen.

Anschließend den Striezel mit Milch bestreichen und bei 200°C goldbraun backen.

Geschichte des Allerheiligen-Gebäcks

Je nach Region wird der Allerheiligenstriezel auch Allerseelenzopf, Seelenspitze oder Seelenwecken genannt. Der Brauch geht zurück auf antike Trauerkulturen. Um Trauer auszudrücken, schnitten sich die Menschen damals die geflochtenen Haare ab. Im 19. Jahrhundert wurden arme Leute an Allerheiligen mit Brot beschenkt.

Traditionen am Allerheiligentag

Die Traditionen an Allerheiligen variieren von Land zu Land, von Region zu Region, ja sogar von Familie zu Familie. In Kaprun läuten traditionell am Allerheiligentag um 12:00 Uhr die Glocken. Nach alten Volksglauben gilt dies den armen Seelen im Jenseits. Zudem werden die Gräber auf den Friedhöfen festlich geschmückt und die Familien versammeln sich zum Gottesdienst und zur Gräbersegnung.

Erleben Sie Allerheiligen und Brauchtum an Allerheiligen bei uns in Kaprun!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar

Non-binding inquiry online booking
Hotel in Kaprun, Salzburg : Sport-, Ski- & Wellness in Kaprun am Kitzsteinhorn

Non-binding inquiry